Über uns

saferparty.ch ist ein Angebot des Sozialdepartements der Stadt Zürich. Die Seite wird betreut durch die Jugendberatung Streetwork. Diese berät und begleitet junge Menschen bis 28 in Krisensituationen und ist in der Partydrogenprävention aktiv. Durch kontinuierliche Beziehungsarbeit vor Ort erreicht die Jugendberatung Streetwork auch junge Leute, die sich von anderen Angeboten nicht angesprochen fühlen. Gemeinsam mit den Ratsuchenden werden individuelle Lösungen erarbeitet. Im Zentrum steht dabei die Förderung des eigenverantwortlichen Handelns. Das Angebot der Jugendberatung Streetwork kann von Jugendlichen und jungen Erwachsenen freiwillig, kostenlos und anonym in Anspruch genommen werden.

Weitere Informationen unter: www.stadt-zuerich.ch/streetwork

Anja

tl_files/images/download/file/aktuelles 2014/Foto Anja.jpg

 

Schwerpunkte

DIZ, mobiles Drug Checking, Onlineberatung

Ausbildung

Sozialarbeiterin FH

Sprachen

Deutsch, Englisch

Kontakt

diz@zuerich.ch

Bigi

tl_files/images/download/file/aktuelles 2014/Bigi.png

 

Schwerpunkte

DIZ, mobiles Drug Checking, Alkoholprävention, Sexualität/ Partnerschaft

Ausbildung

Sozialarbeiterin FH

Sprachen

Deutsch, Englisch

Kontakt

diz@zuerich.ch

Joël

tl_files/images/download/file/aktuelles 2014/Joel_klein.jpg

 

Schwerpunkte

DIZ, mobiles Drug Checking, Aufsuchende Sozialarbeit

Ausbildung

Sozialarbeiter FH

Sprachen

Deutsch, Englisch

Kontakt

diz@zuerich.ch

Leta

tl_files/images/download/file/aktuelles 2014/Leta_klein.jpg

 

Schwerpunkte

DIZ, mobiles Drug Checking, Aufsuchende Sozialarbeit

Ausbildung

Sozialarbeiterin FH

Sprachen

Deutsch, Englisch

Kontakt

diz@zuerich.ch

Matthias

 

Schwerpunkte

DIZ, mobiles Drug Checking, Onlineberatung

Ausbildung

Sozialarbeiter FH

Sprachen

Deutsch, Englisch

Kontakt

diz@zuerich.ch

Aktuelles

17.08.2017

Street Parade 2017: Ein Rückblick

Mehr

Warnungen

Warnung: DOC verkauft als LSD

18.08.2017

Dieser Filz enthält kein LSD, sondern DOC (2,5-dimethoxy-4-chloroamphetamin). Zu DOC existieren nur wenige Informationen. DOC kann zu Brustschmerzen und Gefässverengungen führen. Durch den späten Wirkungseintritt besteht die Gefahr einer Überdosierung. Die sehr lange Wirkdauer von ca. 20 Stunden sollte unbedingt berücksichtigt werden!

Mehr Infos...

Alle Warnungen

Agenda

DIZ:

Jeweils Dienstags und Freitags können im DIZ Substanzen zur Analyse abgegeben werden.

Öffnungszeiten Dienstag: 17:30 Uhr - 20:30 Uhr

Öffnungszeiten Freitag: 17:30 Uhr - 19:30 Uhr

Nächstes mobiles Drug Checking:

Wird zu gegebener Zeit hier bekannt gegeben.