Kontakt

Stadt Zürich
Jugendberatung Streetwork
Wasserwerkstrasse 17
8006 Zürich

Tel. 079 431 70 04
Fax 044 415 76 54

www.saferparty.ch
info@saferparty.ch

Telefonisch sind wir Montag bis Freitag von 14 bis 20 Uhr erreichbar unter:
079 431 70 04

Einen Fax empfangen wir unter:
044 415 76 54

Dienstag und Freitag findest du uns von 14 bis 17 Uhr, Montag, Mittwoch und Donnerstag von 14 bis 18 Uhr im Treff an der Wasserwerkstrasse 17, hinter dem Jugendkulturhaus Dynamo.

E-mail für jedes Feedback zu unserem Angebot oder Fragen, Bemerkungen: info@saferparty.ch

Aktuelles

08.10.2019

Ecstasy/MDMA-Konsumenten als Studienteilnehmer gesucht

Mehr

Warnungen

Warnung: 25B-NBOMe verkauft als LSD

18.10.2019

Dieser Filz enthält kein LSD, sondern eine extrem hohe Dosis 25B-NBOMe (Dosierungen ab 800 µg werden als sehr stark beschrieben) und eine jeweils kleine, kaum wirksame, Dosis MDMA und 2C-B. 25B-NBOMe kann zu Gefässverengungen (Vasokonstriktion) führen und steht im Zusammenhang mit mehreren Todesfällen in Europa. Besonders bedenklich ist, dass die Aufnahme und der Abbau dieser Substanz von Person zu Person sehr unterschiedlich ausfallen kann. 25B-NBOMe wirkt direkter und schneller wenn es sublingual (unter der Zunge) über die Schleimhäute aufgenommen wird. Wenn die Substanz oral (geschluckt) eingenommen wird, kann es zu einer schwächeren und/oder zeitlich verzögerten Wirkung kommen. Dadurch besteht, vor allem bei einer Verwechslung mit LSD, ein Überdosierungsrisiko. Aufgrund der schwierigen Handhabung, aber auch da die Substanz kaum erforscht ist, raten wir vom Konsum ab!

Die detaillierten Informationen zu diesem Filz findest du hier...

Alle Warnungen

Agenda

DIZ:

Jeweils Dienstags und Freitags können im DIZ Substanzen zur Analyse abgegeben werden.

Öffnungszeiten Dienstag: 17:30 Uhr - 20:30 Uhr

Öffnungszeiten Freitag: 17:30 Uhr - 19:30 Uhr 

Nächstes mobiles Drug-Checking:

Wird zu gegebener Zeit hier bekannt gegeben.